Zum zweiten Mal wurde in diesem Schuljahr das Wahlfach „European Youth Parliament“ angeboten. Und auch dieses Mal gelang es unseren HÖSI-Delegierten Emil Bohnhorst (10a), Daniel Diessner (10c) und Benedikt Ostertag (10e), sich für den süddeutschen Regionalentscheid in Landshut zu qualifizieren.

Nach der Ausarbeitung eines Positionspapiers zum Thema digital democracy unter Leitung von Herrn Kafke ging es ab März in der Vorbereitung auf den Regionalentscheid an die Praxis: Wie halte ich eine gute Rede? Was tun, wenn die Stimme angeschlagen ist? Wie gehe ich mit Gesprächspartnern um, die mich nicht zu Wort kommen lassen? Wie kann ich auch bei schwierigen Themen selbstsicher auftreten?

All diese Fähigkeiten, kombiniert mit Fachwissen über die wichtigsten Institutionen der EU, eigneten sich die drei in wöchentlichen Nachmittagssitzungen – natürlich über Videokonferenzen – an. Zur Belohnung fand dann das in diesem Jahr virtuelle regionale Auswahltreffen in den Osterferien statt: Vier Tage lang wurde auf Englisch debattiert, in Komitees an konkreten Gesetzesvorlagen gefeilt, die eigenen Ideen im Plenum verteidigt, und schließlich wurden die Vorlagen gemeinsam beschlossen. Trotz des virtuellen Veranstaltungsorts schloss sich der Arbeit im Jugendparlament noch ein Abendprogramm an. Da kamen schnell bis zu 10 Stunden vor dem Computer zusammen, die ganz schön anstrengend, aber eben auch aufregend und toll waren! Apropos toll: Unser Delegierter Benedikt hat sich – sehr verdient – als einer von nur fünf Einzeldelegierten für die nationale Auswahlrunde in den Pfingstferien qualifiziert!

Herzlichen Glückwünsch euch Dreien für eure tolle Leistung, viel Erfolg an Benedikt für die nächste Auswahlrunde und Vive l‘ Europe!

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:15 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

Termine

Übersicht über die Termine 2021/22 an unserer Schule.