Jungforscher auf Klassenfahrt: Outdoor learning and teaching – Schülerforschertage Berchtesgaden 2022/2023

In der Woche vor Allerheiligen war es wieder soweit: Rucksack und Reisetasche packen, Bergschuhe schnüren und den Eltern für drei Tage auf Wiedersehen sagen.

Auch in diesem Jahr konnten wieder für alle Klassen der Jahrgangsstufe 6 fächerübergreifende Schülerforschertage in Berchtesgaden durchgeführt werden.

Grundsätzliches Ziel dieser Außenlernorts-Maßnahme ist es, den einzelnen Forschergruppen, bestehend aus je zwei bis drei sechsten Klassen, in drei Tagen verschiedene naturwissenschaftliche und fächerübergreifende Inhaltsmodule zum Thema „Nationalpark Berchtesgaden“ anzubieten. Dieses Jahr lag der thematische Schwerpunkt bei den Modulen „Nationalparktäler hautnah erleben“ und „Steinadler – König der Lüfte“ sowie „Wasserwerkstatt“ im Haus der Berge. Diese Module unterliegen einem rotierenden Kursplan, so dass alle Kinder in Kleingruppen mit jeweils 10 bis 15 Teilnehmern auch alle Einzelmodule durchlaufen können. Betreut werden sie sowohl von Experten des  Hauses der Berge, von Rangern des Nationalparks Berchtesgaden als auch von den begleitenden Lehrkräften.

An dieser Stelle unserer herzlicher Dank allen Beteiligten, die auch dieses Mal wieder für einen erlebnisreichen Ablauf dieser besonderen Schulfahrt gesorgt haben!

Schülerstimmen zu den Forschertagen aus den 6. Klassen:

„Die Wanderung bis zur Hängebrücke im Klausbachtal hat Spaß gemacht!“

„Spannend war für mich, etwas über die Arbeit der Ranger zu erfahren!“

„Die Lernwerkstatt im Haus der Berge hat mir gut gefallen, weil man selbst einen künstlichen Wasserlauf bauen durfte und Tiere unter dem Mikroskop beobachten konnte!“

 

Michael Zimmermann & Dr. Michael Streifinger

Exkursionsleitung Schülerforschertage

Kontakt

Unser Sekretariat ist erreichbar:

Montag - Freitag
7:30 - 16:00 Uhr

Telefonisch unter:
08102 / 99 35 - 0


oder unter der E-Mail:
sekretariat@gym-hksb.de

  

 

Termine

Übersicht über die Termine 2022/23 an unserer Schule.